Mündliche Anfrage von Jutta Lieske an den Brandenburger Landtag: Ist der Heilbadstatus auch ohne Brückenabriss zu retten?

A usstellung im Bürgerbüro in Bad Freienwalde:"Zeit zum Verweilen" Bilder von Brunhilde Deinhardt

Redebeitrag von Jutta Lieske - 33. Sitzung des Brandenburger Landtages am 28.09.2016 - Aufnahme des RBB

15.11.2017 Plenum
16.11.2017 Plenum
17.11.2017 Plenum

Tourismusbranche trifft sich in Templin zum Brandenburgischen Tourismustag

Jutta Lieske informiert dass der Brandenburgische Tourismustag in Templin stattfindet. Viele Interessierte sollten daran teilnehmen, "denn Tourismus ist wichtig für unsere Region", so Jutta Lieske.

Am 11. und 12. Oktober 2017 findet im AHORN Seehotel Templin in der Uckermark der Brandenburgische Tourismustag statt. Die jährliche Veranstaltung ist das größte Branchentreffen der Touristiker in Brandenburg. Im Fokus der Vorträge und Workshops steht diesmal das Thema Essen & Trinken.

„Iss dich glücklich“ – mit diesem Motto ist das Programm der zweitägigen Veranstaltung überschrieben. Am 11. Oktober 2017 können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf interessante Vorträge von Experten freuen, die ganz unterschiedliche Aspekte des Themas beleuchten. So wagt Andreas Steinle von der Zukunftsinstitut Workshop GmbH einen Blick auf die Zukunft der Gastronomie und Billy Wagner vom angesagten Sterne-Restaurant Nobelhart & Schmutzig aus Berlin stellt in seinem Vortrag „Brutal lokal“ vor, was es heißt, ausschließlich mit guten regionalen Produkten zu arbeiten. In weiteren Vorträgen geht es um Mitarbeiterbegeisterung und um Trends à la „Avo-Lacto-Vega-Veggi“. Den Abschluss macht der Autor, Journalist und Radiokoch Helmut Gote mit seinem Beitrag „Brandenburg genießen, aber richtig!“.

Am 12. Oktober 2017 sind sechs Werkstätten zu unterschiedlichen Schwerpunkten geplant. Themen sind zum Beispiel die erfolgreiche Vermarktung im Netz, die Zusammenarbeit mit Food-Bloggern, Nachhaltigkeit im Gastgewerbe, oder die erlebnisorientierte Gestaltung von Gasträumen.

Veranstalter des Tourismustages sind das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg, die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg, der Landestourismusverband Brandenburg, der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Brandenburg, der Verband für Camping- und Wohnmobiltourismus, der Brandenburgische Kurorte- und Bäderverband sowie die Landesarbeitsgemeinschaft der IHKn des Landes Brandenburg.

Im Rahmen des Tourismustages verleiht Wirtschaftsminister Albrecht Gerber am 11. Oktober gegen 10:30 Uhr die Qualitätssiegel Servicequalität Deutschland an verschiedene Tourismusanbieter, i-Marken-Zertifizierungen an Tourist-Informationen sowie die Plaketten der „Brandenburger Gastlichkeit“ des DEHOGA an Restaurants und Hotels.

Informationen für Pressevertreter: Der Brandenburgische Tourismustag beginnt am 11. Oktober 2017 um 10.30 Uhr im AHORN-Seehotel Templin, Am Lübbesee 1, 17268 Templin. Zu Beginn der Veranstaltung

Schliessen Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten unter strikter Beachtung des gesetzlichen Datenschutzes gespeichert werden können, um mich über Veranstaltungen oder aktuelle Themen zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.