Fraktionsklausur in Neuhardenberg

In der letzten Woche trafen sich die Brandenburger Landtagsabgeordneten der SPD zur Klausurtagung in Neuhardenberg. Sie werteten die Kita-Kampagne 2017 aus und verständigten sich zur Beitragsfreiheit im letzten Kitajahr. Desweiteren war die Mobiltät in Brandenburg ein wichtiges Thema.

Jutta Lieske, Vorsitzende des SPD-Arbeitskreises im Landtag für Infrastruktur und Landwirtschaft, gab den Bericht zur Entwicklung der ländlichen Regionen in Brandenburg. Um diese zu stärken, haben die Abgeordneten ein Strategiepapier für die Zukunft beschlossen.

Schliessen Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten unter strikter Beachtung des gesetzlichen Datenschutzes gespeichert werden können, um mich über Veranstaltungen oder aktuelle Themen zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.