Wettbewerb zum Brandenburger Innovationspreise 2018 gestartet

Autor: Uckermaerker

Bereits zum fünften Mal lobt das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg die Innovationspreise für die Cluster Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Metall aus. Auch  im Jahr 2018 können sich geeignete Bewerber/Innen mit hohem Innovationspotenzial am Wettbewerb um die Innovationspreise des Landes Brandenburg beteiligen. Mit den Preisen sollen die besten Ideen und Lösungen brandenburgischer Unternehmen und Start-Ups prämiert werden. Aber auch kreative Verbundlösungen, die aus einer engen Kooperation von Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen entstanden sind, werden gesucht.

Jutta Lieske: " Ich bin mir sicher, dass auch in diesem Jahr wieder Unternehmen in unserer Region dabei sind, die einen Innovationspreis vedient haben. Deshalb bitte ich Sie, bewerben Sie sich oder schlagen Sie ein Unternehmen vor, welches die Bewerbungskriterien erfüllt. Es lohnt sich."

Neben den  Bewertungskriterien wird die Jury, bestehend aus Vertreter/-innen aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie der Gewerkschaft, in diesem Jahr einen besonderen Fokus auf die nichttechnische Innovationsfähigkeit der Bewerber/-innen legen.

Die Bewerbungsphase ist am 20. Januar 2018 gestartet und läuft noch bis zum 15. April 2018. In diesem Zeitraum können Bewerbungen eingereicht werden. Kontaktadresse, siehe unten.

Cluster Ernährungswirtschaft: http://innovationspreis.ernaehrungswirtschaft-brandenburg.de/

Cluster Metall: http://innovationspreis.metall-brandenburg.de/

Cluster Kunststoffe und Chemie: http://innovationspreis.kunststoffe-chemie-brandenburg.de/

Das brandenburgische Wirtschafts- und Energieministerium hat pro Cluster ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro ausgelobt. In jedem Cluster können die Preise an bis zu drei Gewinner/-innen vergeben werden.

Hier die Flyer für die Innovationspreise: Chemie, Metall und Ernährungswirtschaft

Bewerbungen einreichen an : Agentur Medienlabor, Gutenbergstraße 62, 14467 Potsdam,  Tel.: 0331 243 62 60,l e-Mail: innovationspreis@agentur-medienlabor.de

Schliessen Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten unter strikter Beachtung des gesetzlichen Datenschutzes gespeichert werden können, um mich über Veranstaltungen oder aktuelle Themen zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.