Unsere Bundestagsabgeordneten


 Neue Ausstellung im SPD-Bürgerbüro: "Zyklus der Gefühle" - Bilder von Ludwig Gottschalk

              

Keine Einträge gefunden

Neutrebbin erneut Titelträger "Familien- und kinderfreundliche Gemeinde"

Autor: Benjamin Maltry

Mit Stolz nahm Neutrebbins Bürgermeister Werner Mielenz in der vergangenen Woche die Urkunde für den 3. Platz im Brandenburger Wettbewerb "Familien- und kinderfreundliche Gemeinde"entgegen. Ein Preisgeld in Höhe von 15340,- Euro waren damit verbunden. Das Geld möchte der Bürgermeister natürlich für weitere Verbesserungen der Familien- und kinderfreundlichkeit in der Gemeinde einsetzen.

Jutta Lieske: "Die Neutrebbiner sind schon bekannt als eifrige Wettbewerbsteilnehmer. Bereits im Jahr 2005 wurden sie beim Landeswettbewerb „Familien- und kinderfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet und 1997 war Neutrebbin Landessieger des Wettbewerbs „Schönstes Dorf Brandenburgs“. Auch den renommierten Europäischen Dorferneuerungspreis hat die Gemeinde schon erhalten."

Schliessen Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten unter strikter Beachtung des gesetzlichen Datenschutzes gespeichert werden können, um mich über Veranstaltungen oder aktuelle Themen zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.